Crypto Bull Run
Trading Bots Trading-Tipps

Die vielversprechendsten Kryptos für den nächsten Bullenlauf

Wie wir bereits geschrieben haben, deuten viele Anzeichen darauf hin, dass wir uns derzeit in der Anfangsphase eines neuen Krypto-Bullenmarktes befinden. 

Die erste Erholung begann im April 2019, aber es dauerte über sechs Monate, bis Anleger und Händler das in den beiden vorangegangenen Jahren des Bärenmarkts verlorene Vertrauen wiedererlangten. Viele Kryptowährungen sehen jetzt sehr vielversprechend aus. Aber welche sind das vielversprechendste Krypto im nächsten Bullenmarkt?

Bitcoin-Dominanz zeigt Anzeichen einer Erholung

Das Diagramm, das den aktuellen Stand des Kryptomarktes am besten zusammenfasst, ist dasjenige, das die Bitcoin-Dominanz in den letzten zwei Jahren zeigt. 

Im Januar, nach einer langen Phase der Depression, begann der breite Altcoin-Markt, Bitcoin zu übertreffen, was die Bitcoin-Dominanz unter eine wichtige Trendlinie brachte. Die Trendlinie begann genau an der Spitze der Krypto-Blase, als die Altcoin-Kaufhysterie ihren Höhepunkt erreichte. 

Bitcoin-Dominanz in den letzten zwei Jahren

Dies ist ein klares Zeichen für eine langfristige Trendwende. Es ist ziemlich schwierig, das Ausmaß der nächsten Preisbewegung abzuschätzen. Auch wenn es schwer zu sagen ist was Was man in den kommenden Monaten vom Kryptomarkt erwarten kann, kann man mit Sicherheit davon ausgehen, dass der Kauf von Altcoins in einem diversifizierten Portfolio eine attraktive Option im Vergleich zum bloßen Halten von Bitcoin sein könnte. 

Viele Altcoins haben ihren Preis im letzten Monat bereits verdoppelt, aber einige hinken hinterher und es könnte immer noch ein guter Zeitpunkt für einen Kauf sein. Hier sind die vielversprechendsten Kryptowährungen im nächsten Bullenmarkt.

Monero (XMR)

Das Diagramm scheint Hinweise auf eine Umkehr zu liefern. Der Preis markierte einen ordentlichen Doppelboden und von da an ist er nun um etwa 35 % gestiegen. 0.0077 BTC war ein klarer Widerstand, und Monero konnte seit einigen Wochen darüber handeln. Wir könnten uns einen erneuten Test vorstellen, der noch bessere Einstiegspreise bieten würde, aber das Risiko-Ertrags-Verhältnis ist sehr attraktiv. 

Monero-Wochenchart

Starke Unterstützungen bieten jetzt ein geringes Abwärtsrisiko, und das erste Ziel liegt jetzt bei etwa 0.012 BTC, was einem entspricht potenzieller Aufwärtstrend von über 40 % gegenüber den aktuellen Preisen.

Ravencoin (RVN)

Ravencoin könnte einer der vielversprechendsten Kryptos für den nächsten Bullenmarkt sein. Die Münze ist seit ihrem Höchststand im März 80 um 2019 % gefallen, was einen enormen Aufwärtstrend darstellt. Wenn man bedenkt, dass die Münze im Vergleich zu Bitcoin nur um 25 % gegenüber ihrem Tief gestiegen ist, ist das Risiko-Ertrags-Verhältnis eines Kaufs in der Nähe dieser Niveaus sehr günstig.

Ravencoin-Tageschart

Der Preis steckt seit Juli 2019 in einer steigenden Zone fest, daher ist es offensichtlich schwer vorherzusagen, wann er steigen wird. Betrachtet man andererseits die Reihe niedrigerer Höchststände und den anhaltenden Preisverfall, können wir mit einer gewissen Volatilität rechnen, wenn sich der Rand des Dreiecks in etwa einem Monat nähert.

Der erste signifikante Unterstützungsbereich liegt bei 330 Satoshis und Die Volumensteigerung ist ein Zeichen für wachsendes Interesse. Apropos Volumen: Die Tatsache, dass es bei Aufwärtsbewegungen weiter zunimmt und bei Kursrückgängen abnimmt, ist ein weiteres positives Zeichen, das man im Auge behalten sollte.

Grundlegende Aufmerksamkeitstoken (BAT)

Der Token ist gegenüber den Tiefstständen im September 70 um etwa 2019 % gestiegen, aber die Preisspanne zwischen 2.2 und 3 Satoshis hat sich historisch gesehen geändert bot ein erhebliches Aufwärtspotenzial von rund 90 %, was es eindeutig zu einer der vielversprechendsten Kryptowährungen im nächsten Bullenmarkt macht.

Wöchentliches Chart für Basic Attention Token

Letzte Woche erreichte das Volumen den zweithöchsten Wert seit April 2019, als der Preis sein Allzeithoch erreichte. Der Preis versucht nun einen neuen Ausbruch. Es lohnt sich, den nächsten Wochenschluss im Auge zu behalten. Wenn es kurzfristig zu keiner nennenswerten Kürzung kommt, ist das ein Zeichen dafür, dass die Akkumulationsphase vorbei ist.

Solide Fundamentaldaten stützen auch den grundlegenden Aufmerksamkeits-Token und Es wurde in unsere Beobachtungsliste der Münzen mit dem höchsten langfristigen Potenzial aufgenommen.

NEO

Die sogenannte Chinesisches Ethereum wurde während des Bärenmarktes stark in Mitleidenschaft gezogen und der Preis bewegte sich lange Zeit in einem steilen Abwärtstrend. Die Münze ist derzeit um 60 % gegenüber dem Tiefpunkt gestiegen, hat dies aber immer noch getan ein Aufwärtspotenzial von etwa 800 %, um wieder die Spitze zu erreichen.

NEO-Wochenchart

Ende Oktober durchbrach der Preis mit einem bemerkenswerten Volumen eine wichtige Trendlinie und bewegte sich seitdem zwischen 0.00144 und 0.1160 BTC. Das Volumen verringerte sich beim Rückzug und begann wieder zu steigen, als sich der Preis der Obergrenze der Spanne näherte. Das ist ein sehr positives Zeichen.

Es ist auch interessant zu beobachten, dass sich der Preis bildet Becher und Henkel Muster um die Unterseite. Dabei handelt es sich um eine allgemein bullische Struktur, die weitere Hinweise auf eine Umkehr liefern könnte.

0x (ZRX)

Der Token hat eine Struktur, die NEO sehr ähnelt. Der Preis hat sich seit den Tiefstständen derzeit verdoppelt, hat aber ein Aufwärtspotenzial von etwa 700 % gegenüber den im Mai 2018 erreichten Allzeithochs. Es ist erwähnenswert, dass der Preis seinen Höchststand erreichte, während der Markt mit einem schweren Bärenmarkt zu kämpfen hatte. Händler sollten dies berücksichtigen, da es sich um einen Index für eine mögliche Dekorrelation mit Bitcoin und dem Rest des Marktes handelt.

Der Preis erreichte bei 1400 Satoshis einen doppelten Tiefpunkt und die Erholung führte zu einem Ausbruch aus dem langfristigen Abwärtstrend. Auch in diesem Fall war der Umzug mit einer deutlichen Volumensteigerung verbunden, was seine Bedeutung bestätigt.

ZRX-Wochenchart

Grundsätzlich wird der Token an allen wichtigen Börsen gehandelt und das Team verfügt über eine solide Verbindung zur Crypto-Community. Darüber hinaus, Im Jahr 2019 kam es zu einem parabolischen Wachstum der DeFi-Umgebung und der Token könnte im nächsten Bullenmarkt eine herausragende Rolle unter den vielversprechendsten Kryptos spielen.

Wie kann man diese Setups nutzen?

Je nachdem, welche Strategie Sie bevorzugen, können sich unter den aktuellen Marktbedingungen unterschiedliche Ansätze als profitabel erweisen.

  • Kaufen Sie den Dip: Fangen Sie jeden Preisverfall ab, um zu besseren Preisen einzukaufen. Wenn der Markt allgemein nach oben tendiert, ist das Risiko-Ertrags-Verhältnis eines Kaufs immer profitabler, und der Kauf in Zeiten des Abschwungs verstärkt die potenziellen Gewinne. Diese Strategie erfordert Aufmerksamkeit und eine schnelle Reaktion auf eventuelle Preisumkehrungen. 
  • Kaufen Sie The Breakout: Wenn die Marktvolatilität abnimmt und die Richtung der nächsten Preisbewegung ungewiss wird, ist es sicher, auf den Ausbruch wichtiger Niveaus zu warten und dann die Münze zu kaufen.
  • Akkumulieren: Dieses Die Strategie besteht darin, regelmäßig eine oder mehrere bestimmte Münzen zu kaufen. Wenn Sie die Eröffnung Ihrer Position auf mehrere Aufträge aufteilen, haben Sie die Möglichkeit, auch zu einem niedrigeren Preis zu kaufen, wodurch Ihre durchschnittlichen Einkaufskosten sinken und der Gewinn steigt, wenn der Preis steigt.

Wählen Sie die Strategie, die Ihren Bedürfnissen und Erwartungen des Marktes am besten entspricht Vergessen Sie nie, das Basic anzuwenden Regeln des Risikomanagements.

Handel sicher!

Haftungsausschluss

Ich bin kein Analyst oder Anlageberater. Alles, was ich auf dieser Website zur Verfügung stelle, dient lediglich der Orientierung, Information und Aufklärung. Sie sollten unabhängig überprüfen Alle Infos in meinem Beitrag. Ich kann nicht für irgendwelche Verluste oder Schäden verantwortlich gemacht werden, die im Vertrauen auf solche Informationen entstehen. Bitte beachten Sie, dass der Handel mit Kryptowährungen ein erhebliches Risiko beinhalten.