Trading-Tipps

Krypto-Scalp-Handel: Die Grundlagen

Scalp-Trading wird auch als „Scalping“ bezeichnet und ist eine Handelstechnik, mit der Sie in einem kurzen Zeitraum wiederholt Gewinne erzielen können. Scalping ist eine beliebte Strategie für den Handel mit Kryptowährungen. Dabei wird die Volatilität des Kryptomarktes ausgenutzt, um regelmäßig kurzfristige Gewinne zu erzielen. Scalper werden auch Scalper genannt. Sie versuchen, von kleinen Preisschwankungen zu profitieren. Das Hauptziel der Strategie besteht darin, kurzfristig moderate Gewinne zu erzielen und Stop-Losses innerhalb kurzer Zeit zu verschärfen.

Was ist Scalping im Kryptowährungshandel?

Kopfhauthandel ermöglicht es Krypto-Händlern, Geld zu verdienen, indem sie von kleinen Preisänderungen ihrer Krypto-Assets profitieren. Dies kann innerhalb von Minuten oder Sekunden erfolgen.

Scalper interessieren sich für Vermögenswerte mit hoher Volatilität und großen Handelsvolumina. Es ist eine innovative Möglichkeit, mit volatilen Vermögenswerten bei geringem Risiko sofort Gewinne zu erzielen.

Scalping ist nicht jedermanns Sache. Scalping erfordert Präzision und Fortgeschrittene kryptowährung Wissen, Marktexpertise und Erfahrung mit volatilen Vermögenswerten.

Wie generieren Scalper Gewinn?

Mithilfe der technischen Analyse (TA) können Scalper durch die Analyse des Marktes in Echtzeit ihre eigenen maßgeschneiderten Strategien erstellen.

Alle Händler können weiterhin von einigen Grundprinzipien des Scalping profitieren.

Die technische Analyse ist für Händler eine Möglichkeit, das Marktverhalten zu studieren und zu verstehen. Sie ermöglicht es ihnen auch, die vergangenen Bewegungen der Vermögenspreise zu verstehen und Vorhersagen zu treffen. Der durchschnittliche Scalper verbringt 5-10 Minuten mit dem gesamten Prozess.

Die 5 Minuten Zeitplan ist zu einer beliebten Strategie geworden, da sie eine klare Analyse ermöglicht und die Vorhersehbarkeit beim Scalping erhöht.

Zwei Hauptmethoden des Krypto-Scalping-Handels sind:

Manueller Kryptohandel

Manuelles Scalping ist eine Form des manuellen Handels, bei der Händler den Markt und die Preisbewegung eines Vermögenswerts genau beobachten. Um Gewinne zu maximieren, müssen Händler die Marktbewegungen verfolgen und sofortige Entscheidungen über das Öffnen und Schließen von Positionen treffen.

Automatisierter Krypto-Handel

Automatisierter Handel ist eine Form des automatisierten Handels, bei dem Händler ein Programm zur Risikoanalyse schreiben und dann den Handel für sie ausführen.

Scalping ist eine Fähigkeit, die sowohl manuellen als auch automatischen Handel erfordert. Es erfordert außerdem intuitives Wissen und ein gründliches Verständnis des Kryptomarktes.

Was ist der beste Zeitrahmen für die Scalp-Kryptowährung?

Unter einem Scalping-Zeitrahmen versteht man das „Handelsvolumen“ oder die Gesamtzahl der ausgeführten Trades. Auch die Strategie des Krypto-Scalpings spielt eine Rolle. Scalper bevorzugen Diagramme mit einer Länge von 5 bis 30 Minuten.

Scalping-Profis

  • Besonders für erfahrene Trader sehr profitabel.
  • Im Laufe der Zeit können sich kleine Gewinne zu einem erheblichen Betrag summieren.
  • Kleinere und unerfahrene Händler können mit weniger Risiko handeln.
  • Marktschwankungen können Gewinne generieren, ohne dass sich der Markt in eine bestimmte Richtung bewegen muss.

Nachteile des Scalpings

  • Es erfordert ein Minimum an Trades, um erhebliche Gewinne zu erzielen.
  • Die Gesamtkosten der Transaktionen steigen, da Händler mehrere Provisionen zahlen müssen.
  • Es ist zeitaufwändig und erfordert hohe Konzentration und Präzision.

Krypto-Scalping-Indikatoren

Moving Average (MA)

Die MA zeigt die Preisbewegung des Vermögenswerts während eines bestimmten Zeitraums. SMA (Einfacher gleitender Durchschnitt), EMA (Exponential Moving Average) und andere Indikatoren liefern nützliche Informationen über aktuelle Preisänderungen.

Unterstützung und Widerstand

Diese Cholesterinspiegel kann Ihnen dabei helfen, einen Handel schnell auszuführen.

Das „Unterstützungsniveau“ ist die Phase, in der der Preis nicht mehr nach unten tendiert und zu steigen beginnt. Das „Widerstandsniveau“ ist der Punkt, an dem der Preis nicht mehr steigt und zu fallen beginnt.

Relative Strength Index

Der Relative Strength Index RSI wird verwendet, um die besten Ein- und Ausstiegspunkte zu ermitteln. Dies ist eine gute Möglichkeit, die Gesamtleistung und den Preistrend eines Vermögenswerts zu bestimmen.

Tipps zum Krypto-Scalping

  1. Lernen Sie zu handeln – Beginnen Sie mit a Demo-Konto . Insbesondere für neue Händler empfiehlt sich die Eröffnung eines Demo-Handelskontos.
  2. Informationen sammeln - Lernen Sie die verschiedenen Scalping-Techniken kennen Kryptowährungsbörsen Gebühren, Reputation der Vermögenswerte auf dem Markt, Preisbewegungen, Marktverhalten usw. Sie können auch an unserem Krypto-Handelsgemeinschaft Oder nehmen Sie an einem Kurs teil, um die Grundlagen zu erlernen.
  3. Machen Sie sich mit Handelstools vertraut. Forschung technische Indikatorenund andere Anwendungen wie Trading-Bots, Charts und Coinrule GPT die bei der Ausführung von Trades hilfreich sein können.

Anfängerleitfaden zum Krypto-Scalping

Hier sind einige Schritte, die Ihnen den Einstieg in den Krypto-Scalping-Handel erleichtern sollen.

  • Wählen Sie das richtige Handelspaar. Bevor sie das Handelspaar auswählen, müssen sich Händler über das Handelsvolumen, die Liquidität, die Preisvolatilität und die Handelshistorie des Vermögenswerts im Klaren sein.
  • Wählen Sie eine Börse, die mit den Vermögenswerten kompatibel ist – Wählen Sie eine Plattform um sie zu unterstützen. Es ist auch wichtig, den Ruf und die Handelskosten der Krypto-Börse zu berücksichtigen.
  • Wählen Sie Handelstools. Manueller Handel kann zeitaufwändig sein und erfordert viel Wissen über den Krypto-Handel, was für Anfänger überwältigend ist. Handelstools wie ein Automatisierter Handelsbot kann Händlern helfen, bessere Entscheidungen zu treffen.
  • Wählen Sie eine Handelsstrategie. Der Markt bietet viele verschiedene Trading-Strategien. Wählen Sie eine Handelsstrategie, die Ihren Zielen entspricht.

Krypto-Scalping-Strategien

Es gibt verschiedene Arten von Scalping-Handelsstrategien.

Range Trading

Der Händler muss die identifizieren Preisspanne innerhalb dessen er den Vermögenswert kaufen und/oder verkaufen wird. Die Idee besteht darin, den Vermögenswert zu einem niedrigen Preis zu kaufen und ihn dann mit Gewinn zu verkaufen, wenn sein Wert steigt.

Scalper müssen wissen, wann und zu welchem ​​Preis sie verkaufen müssen.

Arbitrage

Scalper können damit Geld verdienen Arbitraging der Preisunterschied zwischen dem Kauf und Verkauf genau desselben Vermögenswerts auf verschiedenen Kryptomärkten. Der Krypto-Arbitrage-Handel kann in zwei Kategorien unterteilt werden:

Räumliche Arbitrage 

Um das Risiko zu mindern, eröffnet der Händler gleichzeitig Short- und Long-Positionen an verschiedenen Krypto-Börsen.

Paarungsarbitrage 

Es wird auf einer einzigen Plattform und nicht auf verschiedenen Börsen durchgeführt. Händler versuchen, den Hauptwert des Handelspaares zu verkaufen.

Preis Aktion

Zu den Preisaktionsstrategien gehören das Beobachten von Kryptopreisen, das Analysieren von Preiswiderständen und das Überprüfen von Zeitrahmen.

Margin-Handel mit Hebelwirkung

Margin-Handel bzw gehebelter Handel ermöglicht es Händlern, ihre Gewinne zu steigern, indem sie Marktpreisschwankungen ausnutzen. Der Hebel ist das Verhältnis zwischen dem Betrag, der zum Eröffnen einer Position erforderlich ist, und dem Betrag, mit dem der Händler handeln kann.

Zusammenfassung

Krypto-Scalping ist eine hochintensive und dynamische Handelsstrategie, die Händler anzieht, die von kleinen Preisschwankungen auf den Kryptowährungsmärkten profitieren möchten. Es handelt sich um eine Strategie, die schnelle Gewinne abwerfen kann, aber auch viel Aufmerksamkeit, Zeit und technisches Wissen erfordert. Händler, die Scalping in Betracht ziehen, müssen sich der damit verbundenen Risiken und Herausforderungen bewusst sein. Sie sollten außerdem ein gutes Verständnis der Marktdynamik und der technischen Analyse haben.

 

 

Folgen Sie unseren offiziellen sozialen Kanälen: 

Facebook      Instagram      X      YouTube 

 

 

Haftungsausschluss
Wir sind weder Analyst noch Anlageberater. Alle Informationen, die wir in diesem Artikel bereitstellen, dienen ausschließlich zu Orientierungs-, Informations- und Bildungszwecken. Alle in diesem Artikel enthaltenen Informationen sollten unabhängig überprüft und bestätigt werden. Wir können nicht für Verluste oder Schäden jeglicher Art verantwortlich gemacht werden, die durch das Vertrauen auf diese Informationen entstehen. Bitte beachten Sie die Risiken, die mit dem Handel mit Kryptowährungen verbunden sind.